/Texte/ von R.E.Dick : Die treibende Kraft

/>Ankreuzen/   /Texte/   />Impressum/  

offenes Buch Antrieb

  • Der Trieb , Antrieb, die treibende Kraft, das Ursprünglichste, aus dem alles andere hervorgeht. Es geht dem Urknall voraus und erst recht der Entstehung der Erde, und es könnte noch der Energie und Kraft selber voraus sein und selber einen Urheber haben, von dem diese Kraft und Energie ausgeht, was selber nicht diese Kraft und Energie und vielleicht auch nur die Idee, Gedanke und Geist davon ist.
  • Spekulation? Nein, es ist Beobachtung und Erfahrung, dass alles was sich entwickelt und immer weiterentwickelt eine Ursache und etwas hat, aus dem es entspringt, eine Verkettung, die sich aber nicht durchschauen lässt.
  • Es liegt in allem eine treibende Kraft, die es antreibt zu leben und Leben weiterzugeben und voranzutreiben und zu beleben und zu erleben und eine neue höhere Lebensstufe zu erreichen. Dabei bekämpft sich das Leben und fordert sich selber heraus, um nur das lebensfähigste und anpassungsfähigste und geeigneteste und hervoragendste an Leben hervorzubringen.
  • Ich gehe fest davon aus, dass es Milliarden von Himmelskörpern wie die Erde gibt. So viele Sonnen, so viele Planeten gibt es mit Sicherheit im Universum.
  • Einige dieser Himmelskörper sind an sich lebendige Wesen, einige von diesen kommunizieren untereinander, sie verständigen sich und tauschen sich aus. Viele weitere Himmelskörper bieten Lebensbedingungen unter denen sich Leben entwickelt.
  • Wenn Leben die Lebensbedingungen so verändert, dass Leben nicht mehr möglich sein wird, dann nennen wir es eine Vergiftung. (Müll, Klimawandel oder Leben auf Kosten künftiger Generationen und der Armen dieser Erde?)
  • Tipp: http://dichtes-wasser.de/englishversion.html

    />Kontakt/Impressum & ! Haftungsausschluss !
    X